wissenschaft

26 Beiträge

Tageslichtlampe und Lichttherapie gegen Schlafstörungen und Depressionen

Tageslicht ist für Körper und Geist wichtiger als es zunächst den Anschein hat. Besonders im Winter leiden viele Menschen unter Saisonabhängigen Depressionen (SAD). Der häufigste Auslöser ist der Mangel an Tageslicht. SAD und weitere Schlafstörungen können mithilfe der Lichttherapie, bei der künstliches Tageslicht durch spezielle Tageslichtlampen erzeugt wird, geheilt werden. […]

Kerze als Zeichen der Hoffnung

Hilfe bei psychischen Problemen: Beratung, Information, Selbsthilfe

Träume sind der Spiegel unseres Unterbewusstseins bzw. unserer Seele. Im Traum produziert das Unterbewusstsein Bilder, mit denen es uns etwas mitteilen möchte. Das kann sehr positiv sein, wenn zum Beispiel erlebtes Glück auch im Traum fortbesteht. In vielen Fällen jedoch äußern sich in Träumen, nicht nur in Albträumen, tiefsitzende psychische […]

Einschlafträume

Einschlafträume, in der Psychologie auch hypnagoge Halluzination genannt, bezeichnen die psychische Aktivität des Gehirns im ersten Schlafstadium im Übergang zwischen dem Wachzustand und Schlafen. Sie bilden den Übergang vom Tagesbewusstsein zum Traum. Aus wissenschaftlicher Sicht unterscheidet man zunächst einmal zwischen REM- und Non-REM-Träumen, also jene Träume, die während dieser beiden […]

traeumen.org logo

Schlafprobleme mit natürlichen Mitteln behandeln

Viele Menschen haben Schlafprobleme. Sie schlafen nicht richtig durch, brauchen lange Zeit bis zum Einschlafen oder sind trotz genügend Schlaf ständig müde. Die meisten Ursachen für gestörten Schlaf können selbst behandelt werden. Oftmals helfen rein natürliche Mittel, die man ohne Rezept auch in jeder gut sortierten Drogerie kaufen kann. Solche […]

Traeumen und Zeit

Chronotypen, Biorhythmus und die innere Uhr

Dass im menschlichen Körper ständig irgendwelche chemischen und physischen Reaktionen ablaufen, sollte jedermann bekannt sein. Diese Reaktionen folgen zudem immer dem gleichen Schema, bedingt durch ein Phänomen, welches als Biorhythmus bekannt ist. Ein Synonym für den Biorhythmus ist der Begriff der inneren Uhr. Diese gibt es tatsächlich und ist Forschungsgegenstand […]

traeumen.org logo

Schlafphysiologie: Organe und Hormone

In regelmäßigen Abständen schlafen wir, das ist kein Geheimnis. Während des Schlafes durchleben wir mehrere Schlafzyklen und Schlafphasen, die jeweils spezifische Merkmale haben und ihrerseits in mehrere Gruppen eingeteilt sind. Doch während des Schlafes geschieht im menschlichen Körper noch weitaus mehr als das. Während Traumforscher sich hauptsächlich darauf konzentrieren, was […]

traeumen.org logo

Pavor nocturnus / Nächtliches Aufschrecken / Nachtangst

Wenn ein Mensch friedlich schläft und urplötzlich hochschreckt, die Augen aufreißt, einen Angstschrei ausstößt und anschließend kaum ansprechbar ist, spricht man von einem Pavor nocturnus, auch bekannt als nächtliches Aufschrecken oder Nachtangst. Pavor nocturnus wird häufig mit Schlafwandeln verwechselt, ist jedoch ein eigenständiges Phänomen. Wirklich gefährlich ist der Pavor nocturnus […]

traeumen.org logo

Schlafwandeln (Somnambulismus)

Wer schläft, der sündigt nicht. Das gilt zumindest für diejenigen, die nicht schlafwandeln. Schlafwandler sind Menschen, welche mitten während des Schlafs scheinbar erwachen. Sie können sich (rudimentär) unterhalten, aufstehen, herumlaufen und teilweise sogar komplexe Aufgaben erledigen, jedoch ohne dabei aufzuwachen. Schlafwandler erinnern sich nach dem tatsächlichen Erwachen in der Regel […]

Traumsymbol Baby deuten

Wie träumen Babys?

Erwachsene tun es, Kinder tun es, ja sogar Tiere tun es, zumindest bis auf einige wenige Ausnahmen: [caption id="attachment_3120" align="alignright" width="359"] Auch Babys können träumen[/caption] träumen. Wenn sogar Vierbeiner, schwimmende und fliegende Lebewesen in der Lage sind zu träumen, warum sollten dann nicht auch Babys und Neugeborene über diese Fähigkeit […]

traeumen.org logo

Sprechen im Schlaf (Somniloquie)

Viele Menschen haben es schon einmal erlebt: Man liegt gemütlich neben seinem schlafenden Partner im Bett, schaut noch den spannenden Blockbuster zu Ende oder liest ein gutes Buch und hört plötzlich seinen Bettnachbarn wirre Wörter vor sich her brabbeln. Der eine oder andere ist vielleicht sogar schon einmal mitten in […]