Startseite » Traumarten » Albträume: Statistik & Liveticker
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Albträume: Statistik & Liveticker

Albträume gehören zu den häufigsten Träumen. Im Schnitt sind 80 Prozent aller erinnerten Träume Albträume. Doch wie oft hat jemand welche Albträume? Kann man Albträume statistisch erfassen? Wir von traeumen.org sagen: Ja, man kann. Daher haben wir uns die Mühe gemacht, Albträumen einmal statistisch nachzugehen und bieten euch als besonderen Service noch einen Liveticker.

Deutschland: 69 Millionen Albträume pro Nacht

Die Traum- bzw. Schlafforschung hat nachgewiesen, dass jeder Mensch in jeder Nacht träumt. Obwohl sich das nicht wirklich überprüfen lässt, da man den Probanden in dem Moment wecken und hoffen müsste, dass dieser sich an den Traum auch erinnert, kann man aus neurologischen Messungen darauf schließen.

So zeigt ein Elektroenzephalogramm (EEG) charakteristische Aktivitäten der Gehirnströme und auch das vegetative Nervensystem legt ein bestimmtes Verhalten an den Tag. Diese inneren Prozesse laufen in jeder Nacht mehrmals ab. Es ist lediglich nicht möglich, Träume direkt zu beobachten. Es handelt sich hierbei sozusagen um einen Indizienbeweis, eine logische Schlussfolgerung.

Aus zahlreichen Auswertungen von Traumberichten und Studien zum Thema Trauminhalte geht hervor, dass der überwiegende Teil der erinnerten Träume mit negativen Emotionen wie Angst einhergeht. Schöne Träume bilden eine Minderheit. Wir gehen hier aufgrund dieser und eigener Daten von einer Albtraumquote von 80 Prozent aus. Grundannahmen der traeumen.org Albtraumstatistik:

  • Deutsche Bevölkerung: 86.200.000
  • Jeder Mensch hat in jeder Nacht einen Traum
  • 80 Prozent aller Träume sind Albträume

Wenn man das einmal umrechnet, erhält man 86,2 Millionen Träume pro Nacht. Da es nicht zu erfassen ist, wer genau wann schläft und träumt, definieren wir die Nacht an dieser Stelle als einen periodischen Zeitraum von 24 Stunden. Man könnte daher auch sagen, es sind 86,2 Millionen Träume pro Kalendertag.

Wenn 80 Prozent aller Träume Albträume sind, werden in Deutschland pro Nacht 68.960.000 Albträume geträumt, also etwa 69 Millionen. Jetzt rechnen wir das mal auf weitere Zeiträume um:

Träume gesamt Davon Albträume
Nacht 86.200.000 68.960.000
Stunde 3.591.667 2.873.333
Minute 59.861 47.889
Sekunde 998 798

 

Allein in Deutschland werden also pro Sekunde rund 1.000 Träume geträumt, von denen etwa 800 Albträume sind.

Inhalte von Albträumen: Häufigkeit pro Nacht

Auf unserer Übersichtsseite zum Thema Albträume haben wir euch eine Statistik zu den häufigsten Inhalten von Albträumen vorgestellt. Erstellt wurde sie von der GfK Marktforschung Nürnberg im Auftrag der „Apotheken Umschau“. Bereits ein schneller Blick auf die Statistik lässt erkennen, dass die Summe aller Trauminhalte in Prozent nicht 100 Prozent ergibt. Tatsächlich erhalten wir insgesamt 293,8 Prozentpunkte, was daran liegt, dass Mehrfachnennungen möglich waren.

Würde man alles zusammenrechnen, käme man auf über 200 Millionen Träume pro Nacht. Da wir jedoch von einem Traum pro Person und Nacht ausgehen, haben wir die in der Statistik genannten Albträume zusammengenommen und sie als einzelne Albträume auf unsere rund 68,96 Millionen Träume umgerechnet.

Was so kompliziert klingt, ist eigentlich ganz einfach. Hier haben wir für euch also die Statistik der „Apotheken Umschau“ und unsere Umrechnung auf die tatsächliche Traumhäufigkeit:

Albträume Inhalt  Genannt Nacht gesamt Anteilig Umgerechnet pro Nacht
Fallen 37,3% 25.722.080 12,7% 8.754.963
Verfolgung 26,0% 17.929.600 8,8% 6.102.655
Bewegungsunfähigkeit bzw. Lähmung 25,1% 17.308.960 8,5% 5.891.409
Verspätung 23,0% 15.860.800 7,8% 5.398.502
Verschwinden o. Tod 20,8% 14.343.680 7,1% 4.882.124
Szene aus Horrorfilm 18,9% 13.033.440 6,4% 4.436.161
Unfähigkeit 16,9% 11.654.240 5,8% 3.966.726
Versagen bei Prüfung 12,5% 8.620.000 4,3% 2.933.969
Abwehr von Angreifern 12,5% 8.620.000 4,3% 2.933.969
Trostlose Umgebung 11,9% 8.206.240 4,1% 2.793.138
Blamage in der Öffentlichkeit 11,6% 7.999.360 3,9% 2.722.723
Verfolgung durch Tiere 10,7% 7.378.720 3,6% 2.511.477
Naturkatastrophe 10,3% 7.102.880 3,5% 2.417.590
Streit 10,0% 6.896.000 3,4% 2.347.175
Autounfall o. Flugzeugabsturz 9,4% 6.482.240 3,2% 2.206.344
Eigener Tod 8,0% 5.516.800 2,7% 1.877.740
Krieg, Terror 7,5% 5.172.000 2,6% 1.760.381
Mobbing 7,2% 4.965.120 2,5% 1.689.966
Zahnausfall o. Haarausfall 7,2% 4.965.120 2,5% 1.689.966
Verlust des Arbeitsplatzes 7,0% 4.827.200 2,4% 1.643.022
Gesamtsumme 293,80% 202.604.480 100,0% 68.960.000

Jede Nacht erhalten demnach über 1,6 Millionen Menschen im Traum die Kündigung, fast 3 Millionen versagen bei einer Prüfung, über 6 Millionen werden von jemandem verfolgt und der häufigste Albtraum, der Falltraum, sucht über 8,75 Millionen Menschen heim.

Infografik: Albtrauminhalte pro Sekunde

Noch interessanter ist es allerdings, wenn man die Werte mal in Albträume pro Sekunde umrechnet. Dann erhält man folgende Werte:

Statistik: Albträume pro Sekunde
Statistik: Themen von Albträumen pro Sekunde

Statistisch betrachtet fallen jetzt in dieser Sekunde gerade 101 Menschen im Traum ins Bodenlose, 71 werden verfolgt, 34 versagen bei einer Prüfung und 19 Personen verlieren ihren Job. Insgesamt ist es eine interessante Vorstellung, was gerade quasi live geträumt wird.

Der Albträume pro Sekunde Liveticker

Zahlen in Tabellen wirken immer sehr abstrakt. Daher möchten wir sie hier visualisiert darstellen. Der Ticker basiert auf unseren Berechnungen und ist in der Sekunde gestartet, als diese Seite aufgerufen wurde. Er aktualisiert sich jede Sekunde automatisch. Wenn ihr den ganzen Artikel gelesen habt, sind seit Aufruf dieser Seite in Deutschland folgende Albträume geträumt worden:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...
Weitere interessante Artikel:
TraumdeutungLuzide Träume oder auch Klarträume, strahlen eine enorme Faszination aus. Die Grenzen zwischen Wachzustand und Traum verschwinden, die Wahrnehmung des… >Weiterlesen
traumyogaTraumyoga ist eine uralte tibetische Praxis, die in der Tradition des buddhistischen Vajrayana steht. Das Ziel des Traumyoga ist es,… >Weiterlesen
Tagträume und psychische StörungenTräume sind allgemein ein wichtiger Bestandteil nahezu jeder Form von Psychotherapie. In der Regel werden sie zur Problemanalyse eingesetzt und… >Weiterlesen
traeumen.org logoDie Traumforschung ist eine wissenschaftliche Disziplin, die leider nur sehr selten wirklich beachtet wird. Wer sich über neue Erkenntnisse auf… >Weiterlesen