Startseite » Traumforschung » Traumforschung aktuell » Magazine und Zeitschriften
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Magazine und Zeitschriften


Träume in Magazinen und ZeitschriftenAktuelle und vor seriöse Informationen über die neuesten Erkenntnisse der Traumforschung sind nicht immer leicht zu bekommen. Das liegt auch daran, dass diese wissenschaftliche Disziplin leider unzureichend beachtet wird und es nach aktuellem Kenntnisstand keine Fachzeitschrift gibt, die sich ausschließlich diesem Thema widmet.

Traumforschung in Zeitschriften und Magazinen

Es gibt einige Magazine und Zeitschriften, die immer wieder auch Artikel aus der Traumforschung veröffentlichen. Je nach Fachbereich stehen dabei natürlich immer andere Teilaspekte der Traumforschung im Mittelpunkt. So finden sich in Zeitschriften über Psychologie vermehrt Artikel, in denen der Zusammenhang zwischen Träumen und Psyche behandelt wird, wohingegen sich Zeitschriften über Schlafforschung meist eher auf neurologische Erkenntnisse konzentrieren.

Zeitschriften und Magazine über Schlaf- und Traumforschung

Aspekte der Traumforschung werden in diversen Zeitschriften und Magazinen behandelt. Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass es sich eben nicht um Fachmagazine handelt, die sich ausschließlich mit diesem Thema beschäftigen. Im Folgenden werden einige Zeitschriften und Magazine vorgestellt, in denen häufig auch Artikel über die Traumforschung publiziert werden.

Angaben wie Preise und Erscheinungszyklen sind ohne Gewähr, da sie sich nach der Aufnahme in diese Liste verändert haben können.

Das Schlafmagazin

Homepage: http://www.dasschlafmagazin.de/

Sprache: Deutsch

Ausgaben pro Jahr: 4

Preis: 13,20 Euro pro Jahr

Hauptdisziplin: Schlafforschung

Das Schlafmagazin erscheint vierteljährlich und ist eine unabhängige Patientenzeitschrift, in der hauptsächlich Themen wie schlafbezogene Krankheiten und Schlafstörungen behandelt werden. Es ist in vielen Schlaflaboren und ähnlichen Einrichtungen erhältlich, aber auch in einigen Bahnhofsbuchhandlungen. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein Abonnement für 13,20 Euro pro Jahr abzuschließen.

Gehirn und Geist

Homepage: http://www.gehirn-und-geist.de/

Sprache: Deutsch

Ausgaben pro Jahr: 12

Preis: 7,90 Euro pro Ausgabe, 5,99 Euro pro PDF-Ausgabe

Hauptdisziplin: Psychologie, Neurowissenschaften

Gehirn und Geist ist eine monatlich erscheinende Zeitschrift mit den Schwerpunkten Psychologie und Neurowissenschaften. Ähnlich wie Psychologie Heute bedient Gehirn und Geist eine breite Zielgruppe und ist daher für jeden geeignet, der sich für Psychologie und Neurologie interessiert. Häufig werden auch Träume und Erkenntnisse der Traumforschung thematisiert.

Die einzelnen Ausgaben kann man im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder direkt beim Verlag für 7,90 Euro pro Ausgabe erwerben. Als Alternative gibt es für 5,99 Euro auch eine PDF-Version. Geist und Gehirn als PDF ist im Übrigen für Abonnenten der Printausgabe kostenfrei.

Paracelsus

Homepage: http://www.paracelsus-magazin.de/

Sprache: Deutsch

Ausgaben pro Jahr: 6

Preis: 20,00 Euro pro Jahr

Hauptdisziplin: Naturheilkunde, Psychologie, Tierheilkunde

Das Paracelsus-Magazin erscheint alle zwei Monate und ist das Organ von vier Berufsverbänden Freier Therapeuten und Einrichtungen wie den Paracelsus Schulen für Naturheilverfahren und Ausbildungsinstitut für Naturheilkunde und Freie Psychotherapie. Außerdem ist Paracelsus Mitglied weiterer Verbände wie der Verband Deutscher Tierheilpraktiker e. V.

Paracelsus richtet sich demnach eher an Freunde von Naturheilkunde und alternativen Behandlungsmöglichkeiten. Aber auch Psychologie, Tierheilkunde und das allgemeine Wohlbefinden sind vielbehandelte Themen der Zeitschrift.

Psychologie Heute

Homepage: http://www.psychologie-heute.de/

Sprache: Deutsch

Ausgaben pro Jahr: 12

Preis: 6,50 Euro pro Ausgabe

Hauptdisziplin: Psychologie

Psychologie Heute ist eine der auflagenstärksten Fachzeitschriften für Psychologie und angrenzende Wissenschaften wie Neurologie, Philosophie oder Soziologie. Das Magazin richtet sich sowohl an Fachleute, als auch an den Durchschnittsleser ohne akademischen Hintergrund.

Artikel über traumbezogene Themen kommen in diesem Magazin relativ häufig vor. Neben den üblichen zwölf Ausgaben gibt es pro Jahr drei Sonderhefte unter der Bezeichnung Psychologie Heute Compact. In Psychologie Heute Compact wird pro Ausgabe immer nur ein Thema behandelt. Besonders interessant ist an dieser Stelle natürlich die 2014 erschienene Ausgabe 37, die sich ganz dem Themengebiet der Träume widmet und für 7,50 Euro im Psychologie Heute-Shop bestellt werden kann.

Sleep

Homepage: http://www.journalsleep.org/

Sprache: Englisch

Ausgaben pro Jahr: 12

Preis: 20,00 US-Dollar pro Ausgabe, 18,00 US-Dollar pro PDF-Ausgabe

Hauptdisziplin: Schlafforschung

Sleep ist ein monatlich erscheinendes Magazin und eine offizielle Publikation der Associated Professional Sleep Societies, LLC (APSS), einer Kooperation der American Academy of Sleep Medicine und der Sleep Research Society.

Das englischsprachige Magazin behandelt ein breites Spektrum der Schlafforschung, weswegen dort auch immer wieder über Erkenntnisse aus dem Bereich der Traumforschung publiziert werden. Die Printausgabe gibt es für 20 US-Dollar zuzüglich Versand. Es ist aber auch möglich, die einzelnen Ausgaben für 18 US-Dollar als PDF zu erwerben. Auch eine Kindle-Edition ist verfügbar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Weitere interessante Artikel:
Traumdeutung App Traumdeuter (Traumdeutung)Apps zur Traumdeutung gibt es mit unterschiedlichsten Funktionen für die verschiedensten Plattformen. Einige fungieren als Traumtagebuch, andere bieten Datenbanken, in… >Weiterlesen
traeumen.org logoWer schläft, der sündigt nicht. Das gilt zumindest für diejenigen, die nicht schlafwandeln. Schlafwandler sind Menschen, welche mitten während des… >Weiterlesen
traumyogaTraumyoga ist eine uralte tibetische Praxis, die in der Tradition des buddhistischen Vajrayana steht. Das Ziel des Traumyoga ist es,… >Weiterlesen
Wie träumen Blinde?Jeder Mensch träumt, darüber gibt es in der Wissenschaft keine Diskussionen. Natürlich träumen auch Blinde. Die Frage, die sich zwangsläufig… >Weiterlesen