Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

Traumdeutung Lachen

Traumsymbol LachenIm Traum erleben wir die verrücktesten Dinge. Manche Träume sind so merkwürdig, dass wir lachen, wenn wir uns an sie erinnern. Aber auch im Traum selbst lachen wir häufig oder sehen andere Menschen lachen. Das Lachen im Traum hat viele unterschiedliche Bedeutungen. Es kann ein Zeichen von Heiterkeit und Erleichterung sein. Es kann große Freude ausdrücken. Es kann aber auch eine Warnung sein oder ein kompensatorisches Traumsymbol der Angst.

Lachen im Traum deuten

Wie immer kommt es bei der Traumdeutung von Gelächter im Traum auf den individuellen Traumkontext an. Wer in der Wachwelt einen realen Grund zum Lachen hat, kann das Hochgefühl durchaus in den Traum mitnehmen. Der Traum hat dann wahrscheinlich keine tiefere Bedeutung und ist schlichtweg ein Ausdruck der realen Freude des Träumenden. Ein ähnlicher Auslöser ist ein zukünftiges Ereignis, auf welches sich der Träumende freut.

Ist ein solcher Kontext nicht ableitbar, hat der Traum andere Ursachen. Zunächst kommt es darauf an, um welche Art des Lachens es sich gehandelt hat. War es ein fröhliches Lachen? War es ein spöttisches Lachen? War es ein verächtliches Lachen? Jede Art des Lachens hat eine andere, ihm eigene Bedeutung.

Bedeutung des fröhlichen Lachens im Traum

Der beste Fall ist sicherlich das ausgelassene, fröhliche Lachen. Das Lachen, welches man ausstößt, wenn man einen guten Witz hört oder sich über irgendetwas wirklich freut. In der Traumdeutung kommt es dann darauf an, warum bzw. worüber gelacht wurde. Ebenfalls wichtig ist die Frage, wer genau gelacht hat. Lacht der Träumende selbst über etwas, ist das ein gutes Zeichen, denn er freut sich über etwas. Das, worüber er sich freut, gibt Hinweise auf den Lebensbereich, auf den sich das Lachen bezieht.

Sitzt der Träumende lachend im Büro, deutet das auf eine positive Einstellung und mögliche Erfolge im Beruf hin. Geht oder fährt er irgendwo hin und lacht dabei, handelt es sich um einen Hinweis auf eine Veränderung im Leben des Träumenden, welcher er positiv entgegensieht. Lacht er über einen Scherz, den ihm eine andere Traumperson erzählt hat oder lacht er mit der Person gemeinsam, ist das ein positives Signal für den zwischenmenschlichen Sektor.

Lacht jedoch eine andere Traumperson über den Träumenden, so kommt es darauf an, weswegen. Ein Lachen über einen Scherz ist immer gut und zeigt eine innere Lockerheit und Freude. Dem Träumenden liegt nichts auf dem Herzen, was ihn vom Lachen abhalten könnte. Auch ein fröhliches Lachen aufgrund des Erfolgs einer anderen Traumperson ist ein sehr gutes Zeichen.

Böses / Gemeines Lachen im Traum deuten

Wie im Wachleben ist negatives Lachen auch im Traum ein schlechtes Zeichen. Negatives Lachen umfasst hier alle Arten des nicht gemeinsam-fröhlichen Lachens, wie zum Beispiel spöttisches, höhnisches, verächtliches, verletzendes, falsches Lachen sowie Lachen aus Schadenfreude.

Wenn der Träumende selbst verhöhnend oder spottend über jemanden lacht, handelt es sich um ein schlechtes Zeichen. Meist ist dies als Warntraum zu deuten, der den Träumenden davor warnt, Andere auszunutzen. Es zeugt von Egoismus, welcher sich negativ auf das soziale Umfeld auswirken kann, selbst wenn das eigentliche Ziel erreicht wird. Ebenso verhält es sich bei Träumen, in denen der Träumende über Pech oder Missgeschicke von Anderen lacht.

Ebenfalls in die Kategorie der Warnträume gehören Träume, in denen sich der Träumende vor Lachen kaum noch einkriegt, obgleich es keinen Grund für übertriebenes Gelächter gibt. Häufig handelt es sich um Träume, in denen über einen merkwürdigen Gegenstand gelacht wird. In der Traumdeutung wird dieses Verhalten meistens als Symbol für Disharmonie und Enttäuschung im Umfeld des Träumenden gedeutet.

Wird der Träumende im Traum selbst ausgelacht, so ist das ebenfalls selten ein positives Zeichen. Wenn der Träumende das Hohn- oder Spottgelächter Anderer hört, verweist das auf eine kommende Demütigung hin. Vielleicht ist der Träumende doch nicht so selbstsicher wie er denkt und befürchtet, sich in einer Angelegenheit falsch zu verhalten, sodass er zum Objekt des Spottes Anderer wird. Auch drohende Krankheit und Enttäuschung werden vom Unterbewusstsein häufig in Form von Spottgelächter Anderer ausgedrückt.

Bedeutung von Lachen im Traum in anderen Kulturen

In der arabischen Traumdeutung wird Lachen im Traum weitestgehend ähnlich gedeutet. Wer im Traum selbst lacht, kann sich auf Erfolge freuen, sowohl beruflicher als auch privater Natur. Allerdings kann es sich auch um einen kompensatorischen Traum handeln, welcher auf die innere Traurigkeit des Träumenden verweist.

Das Lachen anderer Traumpersonen ist in der arabischen Traumdeutung generell negativ konnotiert. In der Regel deutet es auf Misserfolg, Angst, Täuschung und Peinlichkeiten hin. In der indischen Traumdeutung ist es kaum anders. Wer selbst lacht, hat auch in der Wachwelt Grund zur Freude. Wer Lachen hört, sollte sich auf Negatives einstellen.

Auch in der persischen Traumdeutung wird Traumlachen ähnlich gedeutet. Lachen bedeutet Freude und eine positive Zukunft. Mit anderen Traumpersonen gemeinsam zu lachen steht ebenso für erfreuliche Entwicklungen. Ausgelacht zu werden hingegen verweist auf negative Entwicklungen, vor allem im persönlichen Umfeld des Träumenden.

Gesellschaftliches / Psychologisches

Traumdeutung LachenEin Lächeln ist etwas, das auf der ganzen Welt verstanden wird, unabhängig von Alter, Sprache und Geschlecht. Beim Lachen verhält es sich ebenso. Lachforscher (Lachen wird wissenschaftlich erforscht. Die Fachrichtung heißt Gelotologie) haben herausgefunden, dass das Lachen mit Gehirnaktivitäten in Arealen einhergeht, die es schon gab, bevor sich das Sprachzentrum entwickelt hat. Somit zählt es zu den urtümlichsten menschlichen Kommunikationsformen.

Das Lachen hat unterschiedliche Ursachen und Funktionen. Wir lachen, wenn wir eine lustige Situation erleben. Wir lachen aber auch, wenn wir starke Angstzustände haben oder eine Gefahrensituation überwunden wurde. In Momenten der Unsicherheit überspielen wir dies gern mit Lachen. Man denke da an die zahlreichen Umfragen und Quizsendungen im Fernsehen, bei denen Passanten auf der Straße befragt werden. In den allermeisten Fällen, in denen jemand etwas nicht weiß oder eine höchstwahrscheinlich falsche Antwort gibt, folgt auf die Antwort ein Lachen. Das Lachen ist in diesem Fall eine Entlastungsreaktion. Die Muskulatur lockert sich und die gesamte Anspannung wird sozusagen rausgelacht und abgeschüttelt.

Lachen hat eine besonders wichtige soziale Bedeutung. Gemeinsames Lachen stärkt die Bindung innerhalb einer sozialen Gruppe, wer mit anderen zusammen lachen kann, versteht sich mit diesen Menschen, man lacht über dieselbe Situation. Mit einem Lachen kann man auch drohende soziale Konflikte abwenden und eine unangenehme Situation entschärfen.

Auf der anderen Seite kann Lachen auch sehr brutal sein. Ein falsches Lachen gilt als besonders hinterlistig und gemein. Besonders fies ist das Auslachen. Wer jemanden bewusst auslacht, macht sich nicht nur über die Person lustig, sondern demütigt sie damit zugleich sehr. Es ist natürlich in Ordnung über einen anderen Menschen zu lachen.

Sicherlich hat jeder schon mal über jemanden gelacht, der sich ganz dämlich angestellt oder einen Fußball in die Leistengegend bekommen hat. Dieses Lachen hat durchaus positive Wirkung, da es die Situation entspannt. Meistens muss der Geschädigte ja selbst mitlachen, wodurch er auf positive Weise von seinem Schmerz bzw. Schaden abgelenkt wird. Schlimm ist nur gezieltes Auslachen, um jemanden der Lächerlichkeit preiszugeben.

Lachen ist eine so urtümliche Reaktion, dass es nicht verwundern kann, dass auch im Traum häufig gelacht wird. Die Bedeutung unterscheidet sich auch nicht grundlegend von unserem wachen Lachen. Auch im Traum ist Lachen ein Zeichen der Heiterkeit, kann aber auch als Warnung interpretiert werden, etwas nicht zu sehr auf die leichte Schulter zu nehmen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Weitere interessante Artikel:
Träume Sprüche ZitateÜber Träume wurde unglaublich oft gesprochen, geschrieben und gesungen. Dabei herausgekommen sind auch einige Sprüche und Zitate über Träume, die… >Weiterlesen
traumdeutung Menschen träume von mitmenschen und familie deutenIn kaum einem Traum ist der Träumende völlig alleine. Fast immer erscheinen noch andere Menschen im Traum. Erkennt man den… >Weiterlesen
träume vom chef deuten traumdeutung chef vorgesetzterDer Chef bzw. die Chefin ist ein Mensch, dem die allermeisten Personen im besten Falle mit Respekt gegenübertreten. Schließlich ist… >Weiterlesen
traumdeutung löwe träume von löwen deutenLöwen sind die Könige der Wüste. Der Löwe ist die zweitgrößte Katze und das größte Landraubtier Afrikas. Nur der Tiger… >Weiterlesen