Traumsymbol Flur / Gang / Korridor


Traumdeutung langer Flur

Der Flur steht im Traum symbolisch für den Lebensweg des Träumers

Der Flur ist jener Teil eines Gebäudes, der die verschiedenen Räume miteinander verbindet. So wie wir mithilfe des Fahrstuhls verschiedene Ebenen eines Hauses erreichen, können wir über den Flur von einem Zimmer in ein anderes gelangen.

In der Traumdeutung ist der Flur ein Symbol mit vielen Bedeutungen. Er kann sowohl positiv als auch negativ gedeutet werden. Wie immer spielt auch hier der Traumkontext eine wichtige Rolle zur Entschlüsselung.

Deutung von Träumen vom Flur

Wie eigentlich alle Teile eines Gebäudes, symbolisiert auch der Flur stets einen gewissen Aspekt unserer Persönlichkeit. Der Flur symbolisiert den Lebensweg des Träumers, der entweder mühelos und unbeschwert oder, ganz im Gegenteil, schwer und mit Anstrengung verbunden ist.

Der Flur als Lebensweg

Sich im Traum in einem Korridor zu befinden bedeutet häufig, dass sich der Träumende gerade in einem Übergangsstadium befindet. Er befindet sich in einer Lebensphase, die geprägt ist von Veränderungen und Entscheidungen. So träumen beispielsweise Universitätsabgänger oder Menschen, die sich beruflich oder beziehungsmäßig neuorientieren wollen, häufiger von Fluren, als Menschen, die sich derzeitig in einer stabilen Lebenssituation befinden.

Ist der Flur besonders hell und verläuft der Gang durch ihn mühelos und ohne negative Empfindungen, läuft auch im Leben alles glatt. Ist der Flur hingegen sehr dunkel, befremdlich und unheimlich, hat man auch in der Realität zurzeit Probleme mit seinem Lebensweg.

Der Flur als Lebenskrise

Träume, in denen der Gang endlos lang und dunkel erscheint, deuten häufig darauf hin, dass sich der Träumer in einer Lebenskrise befindet aus der er keinen Ausweg findet. Vielleicht befindet er sich gerade in einer unglücklichen Beziehung, ist unzufrieden mit seinem Beruf oder weiß nicht, was die Zukunft bringt.

Ein Traum, in dem der Flur besonders endlos, dunkel und vielleicht sogar schmutzig erscheint, und man durch die Dunkelheit nicht in der Lage ist, den Ausgang zu finden, kann sich schnell zu einem Albtraum entwickeln. Man steckt fest in einer metaphorischen Enge, die mit einem Problem in der Wachwelt zu übersetzen ist, für das man keine Lösung findet.

Wer wiederkehrende Träume von endlosen, engen, dunklen Fluren hat, sollte versuchen, das sprichwörtliche Licht am Ende des Tunnels zu suchen. Auch eine versteckte Tür kann den Ausweg aus der Misere bedeuten. Fast immer befindet sich die Lösung des Problems bereits im Traum und verbirgt sich hinter weiteren Symbolen, wie einer Tür oder einem Fenster. Vielleicht befindet sich auch irgendwo eine kleine Lampe, mit der man sich selbst den Weg weisen kann.

Die sexuelle Deutung

Aufgrund ihrer langgezogenen Form weisen Flure im Traum auch häufig auf spezifische Körperöffnungen hin, die beim Sexualakt eine wesentliche Rolle spielen. Vor allem in Männerträumen kann der Gang durch einen Flur die Sehnsucht nach sexuellen Erlebnisse symbolisieren. Sieht der Träumer eine offene Tür, dann wird sich dieser Wunsch nach sexueller Befriedigung schon bald erfüllen. In diesem Sinne ist der Traum von Flur eine Art präkognitiver Traum.

Träumen vom Flur in anderen Kulturen

In der arabischen Traumdeutung will der Traum vom Flur darauf aufmerksam machen, dass es zum gewünschten Erfolg noch eine Weile dauert oder, bildlich gesprochen, dass man noch einen langen Weg vor sich hat, um die gewünschte Ziele zu erreichen. Ein dunkler Flur steht auch hier zumeist für innewohnende Sorgen.

Die indische Traumdeutung sieht in Träumen von dunklen Gängen ebenfalls einen negativen Aspekt des derzeitigen Gemütszustandes. Träumer, die von dunklen Gängen Träumen, sind von innerer Unruhe geplagt. Der Gang symbolisiert ein Problem oder einen Sachverhalt, der sie innerlich beschäftigt. Ein langer und dunkler Flur kann auch bedeuten, dass einem eine mühevolle Arbeit bevorsteht.

Psychologisches / Gesellschaftliches

Ein Flur ist ein Gang ist ein Korridor. Der Begriff Korridor leitet sich vom lateinischen Wort corridoio ab, was in etwa so viel bedeutet wie „Laufgang“. Er bezeichnet einen langen Raum innerhalb eines Gebäudes und dient der Erschließung angrenzender Räume. Als fester Bestandteil eines Gebäudes entstand der Flur in Europa erst in der Zeit des Barock, also zwischen 1575 und 1770.

Lange Flure haben an sich schon etwas Unheimliches. Man denke dabei an einen sterilen, kahlen Flur im Krankenhaus oder an den ungeliebten Gang durch das Schulgebäude. Mit Fluren können wir sowohl negative Erfahrungen verknüpfen, aber auch positive. Sie können nach innen, also immer tiefer in ein Gebäude oder aber nach außen führen.

Auch im Traum ist der Flur ein Symbol, welches eng mit tiefen Emotionen zusammenhängt. Ist er lang, eng und dunkel, befinden wir uns meist in einer Lebenskrise ohne scheinbaren Ausweg. Ist der Flur freundlich und der Gang hindurch einfach und unbeschwert, läuft auch in der Realität alles bestens.

Der Flur als Traumsymbol funktioniert als Art Wegweiser in die Zukunft. So wie der Keller oder Dachboden als Teil eines Gebäudes auf bereits Geschehenes, auf wichtige, abgelegte Erinnerungen hinweist, verweist der Flur auf das zukünftige Geschehen. Je nachdem wie er beschaffen ist und wie intensiv der Gang durch den Flur erlebt wird, spiegelt er die derzeitige Lebenssituation des Träumenden wieder.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Weitere interessante Artikel:
Traumdeutung SchwangerschaftZu träumen, dass man schwanger ist, kann sehr verwirrend sein, vor allem, wenn man als Mann davon träumt. Schnell assoziiert… >Weiterlesen
Wetter Regen WeinenIm Traum weinen wir manchmal. Die Gründe für das Weinen im Traum können vielfältig sein, vielleicht weinen wir um einen… >Weiterlesen
traumdeutung geist gespenstBei Geistern und Gespenstern handelt es sich um Traumsymbole, die tendenziell eher negativ zu deuten sind. Sie sind allerdings keine… >Weiterlesen
traumdeutung delphin träume von delfiin deutenDelfine gehören zu den fast durchweg positiven Traumsymbolen. In der Traumdeutung symbolisieren Delfine meist die intelligenten und verspielten Teile der… >Weiterlesen